Erhalten Sie, was Sie verlangen! Wir verhandeln einen Großteil unserer Arbeitszeit über große und kleine Dinge, so besagen es verhaltenspsychologische Studien. Im Vordergrund dieses Trainings stehen Übungseinheiten zu den Themen Pitch, Verhandlung, Diskussion oder „deals“ – abgerundet mit professionellem Coaching zur Steigerung Ihrer Personality Performance.

In diesem Training

  • lernen Sie sich und Ihre Themen im Verhandlungen, und Diskussionen sauber zu positionieren, dem Druck standzuhalten, Konflikte strategisch und überzeugend zu meistern.
  • erfahren Sie, wie Sie kritische Gesprächssituationen alterozentrisch bereinigen.
  • erkennen Sie, wie eine intensive Vorbereitung, eine logische und gehirngerechte Argumentation in wenigen Schritten über Ihren Erfolg in Verhandlungen entscheidet.
  • erhalten Sie erprobte Deal-Methoden, untermauert durch wirksame psychologische Instrumente.
  • optimieren Sie Ihre wertvollen individuellen Trademark-Signale.
  • lernen Sie, wie Sie Gespräche und Diskussionen gewinnbringend für sich abschließen.


  • Strategie und Dramaturgie erfolgreicher Verhandlungen und Argumentationen
  • Begrüßungsrituale und Verhandlungsautorität konsequent inszenieren.
  • Entscheidungen in Stufen herbeiführen: die Verhandlungskaskade und Macher-Autorität.
  • Statt Fragen – die Appelltechnik der sanften Gesprächsführung und Verhandlungskunst.
  • Verhandeln in und mit Teams – das müssen Sie unbedingt beachten.
  • Räumliche Dramaturgie und Inszenierung der Verhandlungsgegebenheiten.
  • Empathie und Sympathie zeigen, Respekt und Vertrauen generieren
  • „Der Pate“ – ein Beziehungsratgeber für Manager.
  • Herzlichkeit leben und wertschätzenden Respekt kommunizieren.
  • „Ninja-Tipps“ für Beziehungsaufbau und -gestaltung.
  • Angemessene Kleidung – ein Abgleich für Ihr Image!
  • Was „Macht“ und „Angst“ mit Ihnen machen – Sonnen- und Schattenseite von Einfluss
  • Interesse, Absicht oder Ziele – Ihre fokussierte Definition macht den Unterschied.
  • Gesprächs- und Verhandlungsziele sachlich ohne Emotionen berechnen: BATNA-Prinzip.
  • Ihre Positionierung: Überzeugen mit passenden Argumentationsstrukturen
  • Ihre persönliche Verhandlungs- und Argumentationsdramaturgie.
  • Verhaltenspsychologische Effekte und Instrumente spielerisch nutzen.
  • Ihr kommunikatives Rüstzeug: Der Rhetorik-Code für Verhandlungen.
  • Grundmuster und Entfaltung der Alterozentrierung für Verhandlungen, Pitches, M&A-Gespräche.
  • Die Geheimnisse von Gewinnern: Stolpersteine, faule Tricks und Fallstricke kennen und umgehen
  • Das Ethik-Korsett des Utilitarismus und Behavioral Thinking.
  • „Quick & Dirty“ – diese Tricks müssen Sie kennen und entschärfen.
  • „Gib dem Affen Zucker!“ – eine kleine Lehre über stoffwechselbedingte Blockaden.
  • Kritische Situationen souverän entschärfen.
  • Professionell kontern – souveräne SchlagFertigkeit in eskalierenden Themen.

Prof. Dr. Karsten Bredemeier ist einer der gefragtesten Kommunikations- und Medientrainer im deutschsprachigen Raum, TopExecutiveCoach und Kommunikationsstratege. Das manager magazin bezeichnete ihn als den „Rhetoriktherapeuten Deutschlands“.

Er war bis 1996 geschäftsführender Gesellschafter in einer großen deutschsprachigen Beratungsgruppe. Seither ist er als Trainer für SchlagFertigkeit, Rhetorik, Dialektik, Körpersprache und Verkauf im deutschsprachigen Europa tätig.

Er gestaltete weiterhin aus der Synthese von Medienwissen und Kommunikationstechniken einen bahnbrechenden Ansatz im Fernsehtraining. Prof. Dr. Karsten Bredemeier trainiert Top-Manager u. a. für Medien-/Fernsehauftritte, begleitet Groß-/Mittelstandsunternehmen, Institute und Parteien in Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in Kommunikationsfragen. Mit seinen Büchern erzielte er bisher mehr als 140 Auflagen in zahlreichen Übersetzungen.


  • Preis siehe Webseite des Veranstalters
  • das Seminar findet an zwei Tagen statt (ca. 10-18 Uhr und 9-17 Uhr)
  • E-Mail-Adresse des Veranstalters: kontakt@haufe-akademie.de

Für Online-Termine gilt:

  • Sie haben live-Kontakt zum Referenten und den anderen Teilnehmern
  • Sie benötigen ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • PC, Laptop, Handy oder Tablet mit WebCam und Mikrofon

Veranstaltungsorte & Termine


Frankfurt am Main
12.12.2022-13.12.2022
2 Tage à ca. 8 Stunden

Online-Seminar
23.01.2023-24.01.2023
2 Tage à ca. 8 Stunden

Köln
20.03.2023-21.03.2023
2 Tage à ca. 8 Stunden

Stuttgart
19.06.2023-20.06.2023
2 Tage à ca. 8 Stunden

Online-Seminar
25.07.2023-26.07.2023
2 Tage à ca. 8 Stunden

Hamburg
13.09.2023-14.09.2023
2 Tage à ca. 8 Stunden

Melden Sie sich jetzt zum Seminar an.

Preise und Details entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Yvonne Lennertz, Beratung & Buchung

Privacy Preference Center