Ihre Seminarziele

Schwarze Rhetorik in Verbindung mit Provokativer Dialektik ist die manipulative und gesprächsbestimmende Möglichkeit, sich aller notwendigen rhetorischen, dialektischen, eristischen und rabulistischen Kunstgriffe zu bedienen, nicht nur das Gespräch zu führen, sondern es zielorientiert in den gewünschten Bahnen zu lenken und gleichzeitig den Gesprächspartner oder das Publikum zu dem beabsichtigten Ergebnis zu führen.

Dieses Seminar informiert Sie über alle Möglichkeiten, statt der Informationsebene professionell die Gesprächsführungsebene anzusteuern, dialektische und manipulative Gesprächsmuster konsequent aufzusetzen oder bei Gesprächspartnern außer Kraft zu setzen, verbale Inkompetenzerklärungen und geistige Bankrotterklärungen zielorientiert aufzudecken, zu unterscheiden, bei welchen Fragen im jeweiligen Kontext Ihre Argumente verpuffen oder unantastbar sind, den Gesprächsknäuel zu entwirren und jeder Gesprächssequenz den „roten Faden“ zu geben, Fragetechniken durch optimierte, beispielsweise appellative Gesprächsmuster zu ergänzen, negative Denk- und Verhaltensmuster in positive und konsensorientierte Begeisterung sowie Zustimmung zu wenden, Gesprächskiller schlagfertig und elegant auszuhebeln, die eigene Position auf Gesprächspartner oder das Auditorium zu übertragen, souverän und sprachlich überlegen in harten Diskussionen zu sein, mit verkrusteten Managementregeln zu brechen und sie effizient zu reflektieren. Mit zahlreichen Übungen!

VORSICHT: Dieses Seminar von Dr. Karsten Bredemeier, dem Schlagfertigkeits- und Fernsehtrainer Nr.1 im deutschsprachigen Europa (Vox, RTL, Handelsblatt) manipuliert Sie. So oder so. Besuchen Sie es nicht, wird Ihnen immer das „gewisse Extra“ fehlen, Sie wissen nur nicht was. Besuchen Sie es, so sensibilisieren Sie Ihre Wahrnehmung und Gesprächsführung – Sie werden Ihre Gespräche und Vorträge anders gestalten.

TEILNEHMERSTIMMEN

Ihre Seminarinhalte

  • Sie lernen alle notwendigen rhetorischen und dialektischen Mittel kennen und anwenden, um Gespräche oder Auseinandersetzungen in die gewünschten Bahnen zu lenken.
  • Sie entwirren Gesprächsknäuele und geben jeder Gesprächssequenz einen roten Faden.
  • Sie „switchen“ überzeugend negative Denk- und Verhaltensmuster in positive und konsensorientierte Begeisterung sowie Zustimmung.
  • Sie hebeln Gesprächskiller schlagfertig und sprachlich elegant aus.
  • Sie dominieren Gespräche zielorientiert mit professioneller Technik und souveräner Gesprächsführung.
  • Sie überdenken Ihren Ansatz von „solidarisch motivierter Gesprächsführung“ (Rupert Lay) und erleben Siegerdominanz durch Sprache.

Ihr Referent

Dr. Karsten Bredemeier ist einer der gefragtesten Kommunikations- und Medientrainer im deutschsprachigen Raum, TopExecutiveCoach und Kommunikationsstratege.
Das manager magazin bezeichnete ihn als den „Rhetoriktherapeuten Deutschlands“.

Er war bis 1996 geschäftsführender Gesellschafter in einer großen deutschsprachigen Beratungsgruppe. Seither ist er als Trainer für SchlagFertigkeit, Rhetorik, Dialektik, Körpersprache und Verkauf im deutschsprachigen Europa tätig.
Er gestaltete weiterhin aus der Synthese von Medienwissen und Kommunikationstechniken einen bahnbrechenden Ansatz im Fernsehtraining. Dr. Karsten Bredemeier trainiert Top-Manager u. a. für Medien-/Fernsehauftritte, begleitet Groß-/Mittelstandsunternehmen, Institute und Parteien in Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in Kommunikationsfragen. Mit seinen Büchern erzielte er bisher mehr als 140 Auflagen in zahlreichen Übersetzungen.

Rahmendaten

Veranstaltungsorte:

Uhrzeit:

  • 1. Tag 10.00 – 18.00 Uhr
  • 2. Tag 09.00 – 17.00 Uhr

Preis:

1.875,00 Euro je Teilnehmer zzgl. MwSt. inklusive Erfrischungsgetränken, Business Lunch, Get Together, Dokumentation

Dieses Seminar ist auch als Einzeltraining und als firmeninternes Seminar buchbar! Kosten auf Anfrage.

Seminar-Anmeldung

UNVERBINDLICHE BERATUNG

Yvonne Quirin
"Ich freue mich auf Ihren Anruf! Ihre Yvonne Quirin"

Nehmen Sie gerne direkten Kontakt mit Frau Quirin, Chief Executive Assistant von Dr. Karsten Bredemeier, auf.

Frau Quirin berät Sie herzlich gerne zu Ihrem Anliegen und liefert Ihren Fragen aufschlussreiche Antworten.

Mobil: +49 (0) 172-44-44-640

E-Mail: sekretariat@dr-bredemeier.de